Goldene Regeln für einen entspannten Familienurlaub

Familie sitzt auf Bergspitze

Urlaub mit der ganzen Familie ist eine tolle Sache. Leider kann es manchmal ganz schön schwierig sein, den Bedürfnissen und Vorstellungen der unterschiedlichen Generationen bzw. Altersklassen gerecht zu werden. Deswegen haben wir hier für einen schönen gemeinsamen Urlaub einige Tipps und Regeln für Sie zusammengefasst.

 

Reisezeitraum definieren

Sind Sie an die Ferienzeiten gebunden, oder haben Sie durch Ihren Beruf Einschränkungen? Natürlich ist der Urlaub in den Ferienzeiten kostspieliger als in der Nebensaison. Überlegen Sie daher gut, wie Sie die Zeit nutzen wollen. Vielleicht bietet sich auch ein Kurzurlaub mit Brückentagen an? Die nächsten Punkte können Ihnen dabei helfen, den Zeitraum und die Länge des Urlaubs zu bestimmen.

Freizeitprogramm – Wer möchte was?

Die Kinder wollen in die Natur, spielen, toben und alles erkunden. Eltern meistens eher etwas Ruhigeres oder Wellness, während die Jugend liebend allein sein bzw. unter ihresgleichen Zeit verbringen möchte. Oftmals ist es schwer die unterschiedlichen Wünsche zu vereinen. Setzen Sie sich daher schon früh genug zusammen und sprechen Sie gemeinsam über Wünsche. So können die Pläne individuell angepasst und Enttäuschungen vermieden werden.

Das richtige Reiseziel

Strandurlaub oder Skiurlaub? Wenn Sie geplant haben, was Sie im Urlaub erreichen und erleben möchten, ergibt sich daraus eine Tendenz zu einem Urlaubsort. Zusammen mit dem Reisezeitraum sind diese Elemente am wichtigsten. Aber Vorsicht: Hier ist das größte Streitpotenzial vorhanden. Daher sollten Sie als Urlaubsziel eine vielfältige Region wählen, die mehrere Anforderungen auf einmal abdeckt, wie zum Beispiel Italien.

Die Unterkunft

Die richtige Unterkunft zu finden ist manchmal nicht so leicht, wie man denkt. Das Internet ist voll mit den verschiedensten Unterkünften, aber nicht alle Angebote sind so gut wie sie erscheinen. Prüfen und vergleichen Sie Angebote. Eine der wichtigsten Fragen ist hierbei, ob es ein Hotel oder eine Ferienwohnung sein soll und welche Verpflegung dabei angemessen ist. Ferienwohnungen geben Ihnen die Freiheit, alles selbst zu organisieren und auf Ihre Familie abzustimmen. Hotels hingegen sind weniger flexibel, bieten dafür aber bessere Entspannungs- und Sportmöglichkeiten. Wenn Sie mit Kindern verreisen, sollten Sie vor allem auf kinderfreundliche Hotels mit guter Betreuung achten.

Rechtzeitig buchen

Vor allem der Familienurlaub benötigt eine gute Planung. Hier sollten Sie auf jeden Fall frühzeitig buchen, um noch die passende Reise zu finden. Gerade in der Ferienzeit ist vieles sehr gefragt und daher schnell ausgebucht.

Koffer packen

Egal ob für die Klassenfahrt oder für den Kurztrip im Erwachsenenalter – den Koffer zu packen stellt jeden Urlaubsfreund immer wieder vor die gleichen Herausforderungen. Machen Sie eine Checkliste mit den Dingen, die Sie wirklich für den Urlaub brauchen. Achten Sie insbesondere auf die Umgebung, das Wetter und die geplanten Aktivitäten. Dafür können Sie sich über das voraussichtliche Wetter informieren. Wenn Sie in der Unterkunft die Möglichkeit zum Wäsche waschen haben, können Sie die Anzahl an Kleidung im Koffer reduzieren.

Geduld

Es können immer wieder stressige Situationen aufkommen, die Ihre Geduld auf den Prüfstand stellen. Getränke, Snacks und Spiele können die Reise entspannter gestalten. Sind Urlaub und Flüge erst gebucht, müssen Sie nur noch einen Parkplatz am Flughafen finden. Bei uns können Sie bequem und unkompliziert Ihren Parkplatz buchen, damit Sie ganz entspannt in den Urlaub starten können.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen angenehmen und schönen Familienurlaub!

 

Visit us on:

Link to McParking on Facebook
Link to McParking on Instagram
Link to McParking on Twitter
Link to McParking on LinkedIn
Link to McParking on Google
Link to McParking on Youtube