Wie verhalte ich mich bei Starkregen?

Regenbenetzte Frontscheibe - Bei Starkregen vorsichtig fahren

Sommer, Sonne, Sonnenschein – Starkregen. In den Sommermonaten kommt es regelmäßig zu Starkregenfällen und Unwettern. Dabei wollen wir alle das schöne Wetter genießen und in den Urlaub fliegen. Auf dem Weg in Richtung Entspannung kann es passieren, dass Sie unverhofft auf Gewitterfronten und sehr dunkle Wolken stoßen werden. Aber was gilt es im Falle eines Wetterumschwungs zu beachten?

 

Defensives Fahren

Wenn der Himmel plötzlich sehr dunkel wird und Regenmassen auf Sie, Ihr Auto und die Straße niederprasseln, müssen Sie als Fahrer*In ruhig und vorrausschauend agieren. Werden Sie von Regenfällen überrascht oder nimmt der Regen zu, reduzieren Sie Ihre Geschwindigkeit und erhöhen Sie den Abstand zu Ihrem Vordermann. Durch die nasse Fahrbahn verlängert sich der Bremsweg und der Regen schränkt Ihre Sicht in weiten Teilen ein, sodass sich Ihre Reaktionszeit ebenfalls verlängert. Achten Sie daher unbedingt darauf, dass Sie Ihre Geschwindigkeit an die Sichtweite anpassen. Zu schnelles Fahren bei geringer Sichtweite führt gerade bei nassen Untergründen schnell zu Unfällen. Licht einschalten und ggf. das Gebläse zur Vermeidung von beschlagenen Scheiben hochdrehen. Eine rutschige Fahrbahn ist nicht zu unterschätzen – auf vielen Autobahnen befinden sich Geschwindigkeitsbegrenzungsschilder mit dem Zusatz „bei Nässe“ nicht nur zur Dekoration, sondern insbesondere zu Ihrem Schutz.

Aquaplaning – Was nun?

Die meisten kennen und fürchten den Begriff. Der Moment, indem der Reifen den Kontakt zur Fahrbahn verliert und „aufschwimmt“. Zwischen Reifen und Straße befindet sich eine Wasserschicht, die Lenk- und Bremsmanöver durch die fehlende Bodenhaftung nahezu unmöglich macht – es droht Schleudergefahr. Sie merken, dass Sie gerade Aquaplaning erleben? Keine Sorge, bleiben Sie ruhig und halten Sie das Lenkrad gut und möglichst gerade fest. Vermeiden Sie hastiges Lenk- und Bremsverhalten. Nehmen Sie Ihren Fuß vom Gas, halten Sie das Fahrzeug gerade. Abruptes Bremsen birgt die Gefahr von Auffahrunfällen, denn zuerst können die Bremskräfte der Vorderräder nicht auf die Straße übertragen werden. Sobald der Bodenkontakt wiederhergestellt ist, ist die Verzögerung umso größer und stärker. Schnelles Lenken kann zu einem ungewollten, unkontrollierten und sehr gefährlichen Driftmanöver werden, da auch die Lenkung versetzt greift.
Anzeichen für Fahrbahnabschnitte, bei denen es zu Aquaplaning kommen kann, sind beispielsweise Schaum in Wasserlachen, Wasserrauschen im Radkasten und hochkommende Gischt des Vordermanns. Ein schwammiges Gefühl im Lenkrad oder das Durchdrehen der Reifen sind weitere Indizien. Besonders anfällig sind Unterführungen, Kurven, Senken, Spurrinnen und die Fläche unter Brücken. Neben dem „Aufschwimmen“ des Wagens sind auch Schäden im Motorraum aufgrund der großen Wassermengen möglich. Wenn, ist meist die Elektrik betroffen, oder es trifft, im schlimmsten Fall, den Motor direkt.

Regen und Wind

Meist bringt der Regen noch Winde mit sich und leider sind diese selten schwach. Besonders gefährlich können diese für Fahrzeugführer*Innen von leichten Fahrzeugen (z.B. Roadster oder Kleinstwagen), SUVs oder auch mit Anhängergespann werden. In der Nähe von Brücken sowie auf den Brücken oder in Waldschneisen können die Windzüge das Auto erfassen und versetzen. In der Nähe von Bäumen oder Geröll ist besonders auf herabfallende Äste oder Gestein zu achten. Bei vielen typischen Gefahrenquellen sind Hinweisschilder oder gar Windsäcke montiert, um auf die Windstärke hinzuweisen.
Auch in der Stadt müssen Sie defensiv fahren, da Fußgänger oder Radfahrer durch das Wetter ebenfalls beeinträchtigt werden und ggf. unvorsichtig die Straße betreten.
Grundsätzlich gilt: Ruhe bewahren, Geschwindigkeit drosseln und vorausschauend fahren. Nur so kommen Sie und auch die anderen Verkehrsteilnehmer sicher ans Ziel oder zu Ihrem Parkplatz am Flughafen. Sie haben noch keinen Parkplatz gebucht, die Urlaubsplanung steht aber schon? Dann reservieren Sie gleich hier Ihren Stellplatz. Wir wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt!

 

Navštivte nás na:

Odkaz na McParking na Facebook
Odkaz na McParking na Instagram
Odkaz na McParking na Twitter
Odkaz na McParking na LinkedIn
Odkaz na McParking na Google
Odkaz na McParking na Youtube