Sitzheizung nachrüsten?

Brauner Autositz aus Leder

Eine Sitzheizung, wenn Sie nicht schon ab Werk eingebaut worden ist, kann jeder Zeit nachgerüstet werden. Allerdings nur mit einer mobilen Sitzheizung. Ein nachträgliches Nachrüsten von einer vollintegrierten Sitzheizung ist zu kostspielig und zu aufwendig, da die kompletten Sitze ausgetauscht und eine Verkabelung montiert werden müsste. Für eine mobile Sitzheizung gibt es unterschiedliche Varianten.

Eine Sitzheizung gehört meist zur oberen Preiskategorie der Ausstattung eines Autos, aber auch neue Kleinwagen weisen immer öfter eine integrierte Sitzheizung auf. Häufig ist die Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer vorinstalliert. Wer sich nicht zu den Besitzern zählt, den Komfort aber gerne trotzdem hätte, kann eine mobile Sitzheizung in Form einer Sitzauflage ohne viel Mühe nachrüsten.

 

Die Installation

Sitzheizungen gibt es in Form von Sitzbezügen oder einer einzelnen Sitzfläche, dazu müssen keine Größen oder Hersteller beachtet werden, denn die gängigsten Modelle haben eine Einheitsgröße, die mit jedem Autositz kompatibel ist. Die Sitzheizung wird mit Strom betrieben und hat einen Stecker für den Zigarettenanzünder. Ein entsprechender Adapter wird notwendig, wenn auch der Beifahrersitz mit einer mobilen Sitzheizung ausgestattet werden soll. Diesen gibt es im Autozubehörhandel, wo es auch die Sitzheizung zu kaufen gibt. Dazu muss lediglich der Stecker mit dem Bordstromnetz verbunden und die Sitzheizung eingeschaltet werden. Und schon heizt sich die Sitzauflage auf. Die Sitzauflage und die Sitzbezüge schonen dabei den Sitz und deren Stoff oder Leder, allerdings sind Sitzbezüge nicht leicht in der Handhabung und benötigen größeren Aufwand beim Beziehen.

Fazit

Eine schon voreingebaute Sitzheizung hat den Vorteil, dass der Zigarettenanzünder für andere Gerätschaften, wie beispielsweise Navi oder USB-Adapter, freigehalten werden. Sollten Sie sich beim Kauf eines Autos nicht sicher sein, ob Sie eine Sitzheizung benötigen, können Sie sich nach dem Autokauf immer noch für eine mobile Sitzheizung entscheiden und diese im Sommer eventuell wieder abmontieren.

 

Besuche uns auf:

Verlinkung zu McParking auf Facebook
Verlinkung zu McParking auf Instagram
Verlinkung zu McParking auf Twitter
Verlinkung zu McParking auf LinkedIn
Verlinkung zu McParking auf Google
Verlinkung zu McParking auf Youtube