Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg / BER

Flugzeuge auf dem Flughafen

Nach ein langjährigen Startschwierigkeiten eröffnete der Flughafen Berlin Brandenburg den Terminal 1 am 31. Oktober 2020. Damit geht der letzte Flug vom Flughafen Tegel am 8. November 2020. Zur Eröffnung des Flughafens Tegel landete damals als erstes eine zivile Fluggesellschaft der Airline Air France. Diese wird auch die Letzte sein, die vom Flughafen abhebt.

 

Allerdings bleibt der Flughafen zur Sicherheit noch für weitere 6 Monate betriebsfähig. Kurz vor dem Eröffnungstag mussten noch schwere Geräte wie Flugzeugtreppen oder Schlepper an den neuen Flughafen BER gebracht werden. Am 31. Oktober fanden auch schon die ersten Landungen mit Flugzeugen der Lufthansa und EasyJet statt. Eine große Feier gab es wegen der Pandemie nicht. Lediglich eine Pressekonferenz. Im Anschluss wurden die angereisten Gäste der beiden Fluggesellschaften begrüßt. Der erste Flug, welcher vom BER gestartet ist, ging nach London-Gatwick um 6:45 Uhr am 1. November. Ab dem 7. November soll es deutlich mehr Abflüge und Ankünfte geben, dann starten Maschinen von Austrian, KLM, Brussels Airlines oder SAS. Ab Sonntag, 8. November, soll es zum Normalbetrieb kommen. Die Geschäfte im Flughafen öffneten ebenfalls zum am Eröffnungstermin. Ein paar Tage vor dem Start des Flughafens, am 25. Oktober, eröffnete die Deutsche Bahn den Bahnhof BER. Einen Tag davor begann der S-Bahn-Betrieb in Richtung Flughafen mit einem Sonderfahrplan. Der reguläre Plan startete wenige Tage darauf, am 29. Oktober. Die ursprünglichen Planungen zu möglichen Passagierzahlen sind durch die aktuelle Krise leider komplett hinfällig und es bleibt nur abzuwarten wie sich der Flugverkehr in den nächsten Monaten entwickelt. Am gesamten Standort BER inklusive des Terminal 5, welches vormals der Flughafen Schönefeld war, werden etwa 20.000 Menschen arbeiten, darunter Sicherheitspersonal, Bodenverkehrsdienstleister, Bundespolizei, Feuerwehr und Angestellte von rund 100 Geschäften.

Neben den stark gestiegenen Baukosten und den vielfachen Eröffnungsverschiebungen kommt jetzt noch COVID-19 dazu und lässt den Start unter keinem guten Stern erstrahlen. Auch für unser Unternehmen bringt die aktuelle Lage große Herausforderungen mit sich. Neben der finalen Schließung unseres Standortes am Flughafen Tegel haben wir uns entschlossen unsere Parkplätze, am Flughafen Berlin-Brandenburg und auch am Flughafen Halle / Leipzig, bis zum 25. März 2021 zu schließen. Wir werden die Zeit intensiv nutzen um unser Parkhaus an unserem Standort BER fertigzustellen und auch unser Buchungssystem wird in vielen Punkten aktualisiert.

Ab Ende März 2021 hoffen wir dann Sie als Kunden wieder bei uns zu begrüßen und dies ohne solch starke Einschränkungen durch Corona.

Ihr McParking-Team

 

Besuche uns auf:

Verlinkung zu McParking auf Facebook
Verlinkung zu McParking auf Instagram
Verlinkung zu McParking auf Twitter
Verlinkung zu McParking auf LinkedIn
Verlinkung zu McParking auf Google
Verlinkung zu McParking auf Youtube